Logo Isabella Bauer

Journalismus

Als freie Journalistin arbeite ich im Online- Print und Radiobereich.

Im Zentrum meiner journalistischen Tätigkeit stehen Hintergrundreportagen, in denen deutlich wird, wie Menschen sich für gewaltfreie Konfliktbearbeitung und Gerechtigkeit einsetzen. Dabei verfolge ich einen konfliktsensiblen und konstruktiven journalistischen Ansatz, indem die Wirkung von Medien auf gesellschaftliche Prozesse reflektiert wird.

Ausgewählte Artikel:

Aus Abfall wird Kunst: Upcycling in Afrika – dw.com

Klassik aus dem Slum: Geigen für ein besseres Leben – dw.com

Hope for victims of nodding disease in Uganda – dw.com

Uganda’s hidden role in Congo’s conflict – dw.com

Bonner spendet seine Geige einer jungen Frau in Nairobi – general-anzeiger-bonn.de

Ugandan peace anniversary – dw.com

Afrikas politische Spitzenverdiener – dw.com

Veganer – von Außenseitern zu Trendsettern – dw.com

Kenya’s poll violence rape victims sue government – dw.com

Kampfsport im Schneckentempo – general-anzeiger-bonn.de

Probleme mit dem Rauchverbot – general-anzeiger-bonn.de

Verein „Ausbildung statt Abschiebung“ führt Pilotprojekt auf – general-anzeiger-bonn.de

Der Kinderchor ist erwachsen geworden – general-anzeiger-bonn.de

Eine traurige Geschichte über Elefanten – dandc.eu

Glücksuche im Ausland – dandc.eu

Music for a better future – dandc.eu

Kenyans‘ long wait for justice – dw.com

Moringa für alle? – dw.com

Ugandas Ex-Rebellen sind zurück im Alltagsleben – dw.com

The unapproved small time uganda labor union taking on multinational mining-companies- dw.com

Die Facetten eines Despoten-dandc.eu

Interview mit dem Geschäftsführer von Queer Youth Uganda: Sam Opio

Zur Werkzeugleiste springen